Dienstag, 1. Mai 2012

Kaskadenkarte

Diese Karte ist  multifunktional . Wenn man unten zieht, dann klappen die vier Quadrate nach oben und zeigen verschiedene Stempelmotive




TechnikTip
Schnell trocknende, wasserlösliche Stempelkissen eignen sich gut als Unterlage für das Embossen, wenn man den Stempel zuerst in ein Versamarkstempelkissen drückt und erst dann in die gewünschte Farbe. So eröffnen sich unzählige farbliche Möglichkeiten, wenn man klares Embossingpulver benutzt. Die Tassen und die Schrift auf der Karte sind mit dieser Technik gestaltet worden.

Bei den englischen Videos zeigt Euch Frencie, wie man so eine Karte macht

Kommentare:

  1. Tolle Karte hast du da gewerkelt!!!!
    VLG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. HAllo,
    wunderschöne Wasserfallkarte hast Du gemacht,gefällt mir.
    LG Irmhild

    AntwortenLöschen
  3. Huhu, nachdem du auf meinem Blog warst, musste ich doch mal neugieriger Weise schauen, wer du bist. Du hast ja tolle Sachen auf deiner Seite. Diese Wasserfallkarte finde ich klasse. An sowas muss ich mich auch mal wagen.

    Viele Grüße,
    Sylvia

    AntwortenLöschen